AWO Bergstraße nimmt Stellung zu den Entwicklungen in Frankfurt und Wiesbaden

19.12.2019

In den letzten Wochen verfolgten alle Verantwortlichen des AWO Kreisverbandes Bergstraße, die vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im hauptamtlichen Bereich und auch die Ehrenamtlichen in den Ortsvereinen mit Sorge und zunehmender Fassungslosigkeit die öffentliche Berichterstattung über vermutete Unregelmäßigkeiten bei der Geschäftsführung der beiden AWO Kreisverbänden Frankfurt und Wiesbaden...

 

Zum weiterlesen siehe Stellungnahme zum download.